Unternehmer beraten Unternehmer.

Vorteile für Anleger

Seit Beginn der Finanzkrise hat sich bei vielen Anlegern eine Verunsicherung breitgemacht. Bei vielen Veranlagungsformen ist ein direkter Kontakt mit den emittierenden Unternehmen nicht möglich oder als Kleinaktionär bei Aktiengesellschaften unbefriedigend. Streut der private Anleger sein Risiko über Veranlagungen in Fonds, muss er mehr oder weniger dem Prospekt Glauben schenken.

Mit der Teilnahme an alternativen Finanzierungen bieten sich privaten Anlegern neue Möglichkeiten und Vorteile an.

  • Das Veranlagungsobjekt hat ein Gesicht und eine Stimme
  • Der direkte Kontakt mit dem Unternehmer ermöglicht eine qualitative Information
  • Selektive Auswahl von Beteiligungsobjekten
  • Kombination aus materiellen Renditen und ideellen Werten
  • Informationsaustausch mit anderen Anlegern
  • Unterstützung von regionalen Unternehmen und Projekten
  • Nachhaltige Geschäftsmodelle bei eigentümergeführten Unternehmen
  • Höhere Zinsen im Vergleich zu Spareinlagen
  • Gesetzgeber schützt Normalverdiener mit Investitionslimit
  • Partizipation am gesteigerten Unternehmenswert bei Substanzgenussrechten
  • Regelmäßiger Kontakt mit Unternehmer
  • Direkter Zugang zu Unternehmensbilanzen und anderen Informationen

Neben dem Trend der Share Economy entwickelt sich in unseren Breiten auch eine „Participation Economy“. Konsumenten suchen beim Kauf neben dem emotionalen und funktionalen Nutzen immer mehr auch eine Form der Beteiligung z.B. an der Kundenerfahrung, dem Marketing oder der Produktentwicklung.

Unternehmen, die eine Partizipation ihrer Kunden/Anleger nicht nur zulassen sondern auch fördern, werden in Zukunft mehr Erfolg bei ihren Finanzierungen haben. Die alternative Finanzierung bietet interessierten, aktiven Anlegern eine perfekte Plattform für eine partizipative Zusammenarbeit mit Unternehmern.

ALCEDO Unternehmensberatung GmbH, A-1010 Wien, Schottenring 16
T: +43 (0)1 537 12 4039, office@alcedo.at

AGB